slide1
Herzlich Willkommen
in meiner Praxis für
Kinderphysiotherapie
in Bad Vilbel
Termine
Säuglings- und Kinderphysiotherapie
  • Allgemeine Krankengymnastik
  • Krankengymnastik nach Bobath Kinder (ZNS)
  • Osteopathische Techniken
  • Craniosacrale Therapie
  • Manuelle Therapie
  • 3-dimensionale Fußbehandlung nach Zukunft Huber
  • Hilfsmittelversorgung (Einlagen, Orthesen etc.)
Neue Räume in der Innenstadt von Bad Vilbel

Liebe Familien,

ab dem 22. Juni 2020 werde ich meine Praxisräume wieder in die Innenstadt von Bad Vilbel verlegen und mit Michaela Merget, einer jungen engagierten Kinder-Logopädin, in einer interdisziplinären kindertherapeutischen Praxisgemeinschaft tätig sein. Ich glaube, Ihnen in einer Kind- (und Eltern-) gerechten Umgebung einen guten Rahmen für eine engagierte Therapie bieten zu können.

Neben dem neu gewonnenen und von mir sehr geschätzten interdiszipliären Austausch kann ich Ihnen hier auch eine Erweiterung meines Therapiespektrums in Form der Arbeit mit einem Galileo-Therapiegerät anbieten.

Die neuen Praxisräume befinden sich in der Frankfurter Strasse 47-53 im 1. OG des "Ärztehauses" oberhalb der Parkapotheke. Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus Niddaplatz ("Neue Mitte") und - in begrenztem Umfang - hinter dem Praxisgebäude. Hier sind die Stellplätze Nummer 17, 18 und 23 für unsere Praxis reserviert.

Ich freue mich auf Sie in meinen neuen Räumlichkeiten.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihre Judith Bruder.

Wann ist der Besuch in meiner Praxis sinnvoll?
Ihr Baby
  • hat eine Lieblings-/Vorzugshaltung
  • erscheint in sich schief
  • hat Schädel- und/oder Gesichtsasymmetrien
  • hat einen abgeflachten/verformten Schädel
  • schreit viel
  • ist ein Frühgeborenes (vor 36. SSW)
  • entwickelt keine motorischen Fortschritte (Drehen, Rollen, Robben, Krabbeln, Laufen)
  • ist entwicklungsverzögert
Ihr Kleinkind
  • hat eine Fußfehlstellung (Knick-/Senk-/Spreizfuß, Klumpfuß, Sichelfuß etc.)
  • hat ein verändertes Gangbild (läuft nach innen/außen, auf den Zehenspitzen)
  • fällt viel hin, stolpert
  • ist entwicklungsverzögert
  • hatte einen Knochenbruch
Ihr Kind oder Jugendlicher
  • hat eine schlechte Haltung
  • hat eine Skoliose (Behandlung nach Schroth)
  • hat eine Fuß-/Beinfehlstellung (X-, O-Beine, Knick-/Senk-/Spreizfüße)
  • hatte einen Knochenbruch
  • hat Bewegungseinschränkungen
  • hat eine Muskelschwäche
  • hat eine Behinderung / sitzt im Rollstuhl
Telefon:
06101 / 9887373

E-Mail

Frankfurter Straße 47-49
61118 Bad Vilbel

bei GoogleMaps ansehen